Wer oder was ist „ARMIN“ ?

Kein Aprilscherz – am 1.4. startete das Projekt „Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen“. Das ist eine gemeinsame Idee von Apothekerverband, Kassenärztlicher Vereinigung und AOK PLUS, um die Sicherheit der Arzneitherapie für chronisch kranke Menschen zu verbessern. Wechselwirkungen und andere arzneimittelbezogene Probleme sollen besser erkannt und durch die verbesserte Zusammenarbeit zwischen Arzt und Apotheker leichter behoben werden. Für diese Idee wurde unser Bundesland Thüringen als Modellregion ausgewählt!

Wir denken, daß viele AOK-Patienten von dieser Idee profitieren werden. Patienten können sich  nach der Anfangsphase für die Initiative selbst einschreiben – bei der AOK PLUS, bei Ihrer Apotheke oder bei Ihrem Arzt. Mehr Informationen finden Sie hier.

03. April 2014 von E. Dittgen
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert