Allergie oder Erkältung?

Gerade, wenn die ersten Pflanzen wieder blühen, und der Winter in den letzten Zügen liegt, ist bei Schnupfen die Ursache nicht immer sofort klar.

Wer ein Nasenspray benötigt, sollte sich daher besser in der Apotheke beraten lassen. Denn je nachdem, was die Beschwerden auslöst, sind ganz unterschiedliche Stoffe wirksam: Wer unter Heuschnupfen leidet, benötigt antiallergisch wirkende Sprays, beim Schnupfen durch virale Infektion sollte das Mittel abschwellend sein. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das junge Mädchen liegt krank im Bett und putzt sich die Nase

17. April 2015 von E. Dittgen
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert